Bild einblenden Bild ausblenden

Entdecken Sie Coburg

Comedy
Oliver Tissot

In seinem brandaktuellen Programm insPIRATion entert der Entertainer Oliver Tissot den Kahn der Zeit und geht der Frage auf den Grund, warum wir immer Meer wollen, obwohl uns das Wasser schon bis zum Hals steht. Er kreuzt dabei mit sehtauglichen Beispielen auf, bei denen kein Auge trocken bleibt und umschifft mühelos Klippen, bei denen andere ins Schwimmen geraten. 

Weiterlesen

Kinder
Mitarbeiterin Eveline Löbner zeigt das Bildbuchkino

Am 3. Oktober, dem inzwischen traditionellen Maus-Türöffnertag, öffnete auch die Stadtbücherei ihre Türen. 20 neugierige Mausfans kamen mit ihren Eltern und wollten wissen, was die Bibliothekare hier so machen. 

Weiterlesen

Ballett
Nussknacker

Die Termine erfolgen nach Absprache mit dem Ballettdirektor Mark McClain.
Vertragsbeginn: 1.11.2017
. Vertragsende: bis einschl. 06.01.2018


Bitte senden Sie ihren Lebenslauf und ihre Fotos an den Ballettdirektor 
Mark McClain: mark.mcclain@landestheater.coburg.de



Weiterlesen

Premiere
Landestheater Coburg

Das Landestheater Coburg hat sein Programm für die Spielzeit 2017/2018 bekannt gegeben: Über zwanzig Neuproduktionen gelangen zwischen September und Juni auf den Bühnen von Großem Haus, Reithalle und Münchner Hofbräu zur Premiere.

Gleich zur Eröffnungspremiere – Puccinis „Tosca“ (ab 30. September 2017) – gibt es ein Wiedersehen und –hören mit zwei Publikumslieblingen: Für die Titelpartie konnte die Sopranistin Celeste...

Weiterlesen

Informativ
Direktor der Kunstsammlungen Dr. Klaus Weschenfelder, Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Julia und Mathias Kraus, Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte Dr. Richard Loibl

Am Montag, den 18. September, begrüßten Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer, der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte Dr. Richard Loibl und der Direktor der Kunstsammlungen Dr. Klaus Weschenfelder Julia und Mathias Kraus aus Behringersmühle. Das Ehepaar Kraus wurde mit einem "Luther"-Paket überrascht, das neben dem Ausstellungskatalog und einer Veste-Monographie, Luthersocken und Coburger Schmätzchen enthielt....

Weiterlesen

Oliver Tissot Türöffnertag Ausschreibung Spielplan 2017/2018 Besucherbegrüßung

Tourismus in Coburg

Lange Zeit Herrschaftssitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha und Treffpunkt des europäischen Hochadels, kam die Stadt erst 1920 durch Volksentscheid zu Bayern. Dennoch ist die ehemalige Residenz eine liebenswerte fränkisch-thüringische Mischung geblieben.  Coburg`s Sehenswürdigkeiten, seine Museen und sein vielfältiges kulturelles Angebot versprechen erlebnisreiche Tage das ganze Jahr hindurch.

Fränkische Küche in Coburg

Gastronomie in Coburg

Es gibt viele leckere Spezialitäten, die Sie in Franken genießen sollten. Wir zeigen Ihnen die Gastronomie in Coburg, die Sie mit fränkischer Küche verwöhnt. Doch nicht nur das. Bei uns finden Sie auch: Biergärten, internationale Küche, Pizza und Pasta, Cafés, Eisdielen, fränkische Gaststätten, Restaurants, Ausflugslokale und Bars. Selbstverständlich auch Möglichkeiten für Frühstück, Mittagessen, Brunch und ein gepflegtes Abendessen in gehobener Gastronomie

Shopping und Einkaufen in Coburg

Shopping in Coburg

Einkaufen in Coburg leicht gemacht. In unserem Einkaufsführer finden Sie alles was das Herz begehrt von A bis Z. Selbstverständlich werden Sie in Coburg alle Einzelhandelsketten von Aldi bis Mediamarkt finden. Aber es gibt auch viele kleine Geschäfte die mehr als einen Besuch wert sind.

Übernachten in Coburg

Übernachten in Coburg

Wenn Sie Coburg  besuchen sollten Sie unbedingt einige Tage einplanen. Ob Sie nur einen, zwei oder drei oder gar fünf Tage Zeit haben, die Stadt zu entdecken, wir zeigen Ihnen die schönsten Seiten der größten Stadt Oberfrankens. Bei uns finden Sie Ihre perfekte Unterkunft: Hotel, Gasthof, Pension, Ferienwohnung, Hotel Garni, Wellnesshotel oder Tagungshotel.