26.02.2018

von B° RB

Frauentag in Coburg

Frauenwelten … die Vielfalt entdecken: 
Coburger Aktionstage zum Internationalen Frauentag vom 01.03.18 bis 10.03.18

Mirja Regensburg

Frauen sind vielfältig und vielseitig. Sie haben im Alltag herausfordernde Situationen im Beruf, in der Familie und in Beziehungen zu meistern. Dabei schlüpfen sie immer wieder in unterschiedliche Rollen passend zu der jeweiligen Erlebniswelt.

Unter dem Motto „Frauenwelten...die Vielfalt entdecken“ hat der Coburger Arbeitskreis zum Internationalen Frauentag wieder eine Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt, die eine große Vielfalt zu bieten hat. 

Erstmalig wagen sich die Organisatorinnen rund um den Internationalen Frauentag an ein ganz anderes Veranstaltungsprofil heran. So gehen in diesem Jahr die Coburger Frauen erstmalig on Tour und gönnen sich eine kulturelle Auszeit bei einer Entdeckungsfahrt nach Nürnberg.

Die Veranstaltungsreihe startet in diesem Jahr mit dem Kabarettabend, am 1. März 2018 im Münchner Hofbräu. Bei der gemeinsamen Veranstaltung mit „Coburg lacht“, dem „Mädelsabend“ mit Mirja Regensburg, wird die Verrücktheit des Lebens mit Humor genommen. Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch. Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf und jeder Abend wird dadurch zu einem Unikat. 

Der diesjährige VHS-Film, jeweils am 6. und 7. März 2018 „Ihre beste Stunde“ zeigt ein Drehbuch einer Heldin in London 1940. Um den Durchhaltewillen zu stärken, plant das britische Propagandaministerium einen grandiosen Film, der die Menschen berühren und ihnen den Glauben an den Sieg zurückgeben soll. Catrin Cole (Gemma Arterton) wird damit beauftragt, das Drehbuch zu einem Propagandafilm zu überarbeiten und dem Skript eine weibliche Note zu verpassen. Während der Krieg um sie herum tobt, arbeiten Catrin und eine bunt zusammengewürfelte Filmcrew fieberhaft daran einen Film zu drehen, der das Herz und die ganze Nation erwärmt und dafür sorgt, dass die Menschen wieder Mut schöpfen. Catrin ist bald Feuer und Flamme für den Job, der hinter der Kamera aber nicht nur viel Spaß, sondern auch großes Drama zu bieten hat - ganz wie die Geschichten, die sie für die Leinwand schreibt.

Am Frauentag selbst, dem 08.03.18,  sind die Frauen in die Stadtbücherei zu den Lebens-ART Erzählungen von Peggy Hoffmann „Starke Frauen - damals wie heute“ eingeladen. Sie werden dort mit orientalischen Frauenmärchen überrascht. Diese treffen auf westliche Schlagermusik mit dem kraftvollen Akkordeon der Musikerin Dagmar Weiß.

Peggy Hoffmann erzählt frei und schlüpft in die Rollen der jeweiligen Titelfiguren ihrer leicht-fröhlich-sinnlichen Geschichten von weiblicher Liebeslist, Lebenslust und Lebenskunst. 

Der besondere Abschluss der diesjährigen Veranstaltungsreihe ist dann die Entdeckungstour für eine kulturelle Auszeit am 10. März 2018. Mit einem Bus gehen die Frauen nach Nürnberg ins Germanische Museum. Die in Nürnberger Frauenkreisen bekannte Kunsthistorikerin, Nadja Bennewitz, geht auf Spurensuche, was Frauen in vielen Jahrhunderten bewegt und welche Grenzen sie durchbrochen haben. Vom Museum ist es nur ein Katzensprung in die schöne Nürnberger Innenstadt für eine persönliche Mittagspause und dem anschließenden geführten, besonderen Stadtspaziergang.

Programmübersicht

1. März 2018, 20 Uhr, „Mädelsabend“ mit Mirja Regensburg im Münchner Hofbräu, Kl. Johannisgasse

Vorverkauf: 16 €, Stadtbücherei

6./7. März 2018, 20.15 Uhr, vhs-Film, „Ihre beste Stunde“ – Drehbuch einer Heldin

Karten: im Kino

8. März 2018, 19 Uhr, Starke Frauen – damals wie heute, Peggy Hoffmann überrascht mit Lebens-ART Erzählungen, Stadtbücherei

Vorverkauf: 5 €, Abendkasse: 7 €, Stadtbücherei

10. März 2018, 8 Uhr bis 17 Uhr, „Frauen on Tour“ nach Nürnberg, Germanisches Museum, Stadtführung, Cafe ARTE

Tickets: 25 € (incl. Fahrt, Eintritt, Imbiss, Stadtführung), Stadtbücherei

Abfahrt: Anger

Passend zum Thema

Das Tanz und Musik Erlebnis - Live aus Kuba - am 10.01.2018 um 20 Uhr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

Bei einer Kulinarische BierStadt(ver)Führung am Mittwoch, den 28. Dezember um 16.00 Uhr kann man "drei" Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennenlernen

Das neue Konzertprogramm: "Das hat mir noch gefehlt!" Im Festsaal des Theaters Ingolstadt

Mehr aus der Rubrik

Samba-Festival Coburg, 13. - 15. Juli 2018: Programm-Highlights und Sicherheitskonzept

Teilen: