14.05.2018

von B° RB

Ausreden sind immer da - Chancen nicht!

Coburg: Netzwerk Frauen für Frauen punktet mit weiterem Höhepunkt

Coach Antje Bach

"Herzlich willkommen, liebes Problem!" – Mit dieser Überzeugung geht Autorin und Coach Antje Bach durchs Leben. Denn sie ist überzeugt: Jede private oder berufliche Entwicklung beginnt mit einem Hindernis. Umso schöner, dass Menschen sich nicht verändern müssen. Sie dürfen sich ergänzen.

Wer kennt das nicht? Sie treffen jeden Tag unzählige Entscheidungen: Trinken ich einen Kaffee oder Tee, gehe ich früh oder spät zur Arbeit, darf es noch ein Stück Schokolade sein? Trotzdem fallen andere Entscheidungen furchtbar schwer: Beende ich meine halbherzige Beziehung, wechsle ich den unbefriedigenden Job?

Dann setzt der Kreisel ein: Sie analysieren ohne Ende Ihre Situation, finden leichter Ausreden, als überzeugt zu handeln. Sie fahren also immer und immer wieder um den Kreisverkehr herum, können sich aber nicht für eine Ausfahrt entscheiden.

Schauen Sie mit Antje Bach genauer hin: Was hindert Sie daran, wichtige Entscheidungen zu treffen? Was ist der Preis jeder aufgeschobenen Entscheidung? Und vor allem: Wie finden Sie den Mut, sich jetzt für Ihre Zukunft zu entscheiden? Denn nur so machen Sie sich unabhängig von dem, was andere erwarten. Sie wissen, was Sie vom Leben wollen, und werden immer mehr Sie selbst. Denn: Egal was passiert – jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Ausreden zählen nicht länger!

Das Netzwerk Frauen für Frauen, zu dem die Gleichstellungsbeauftragten aus Stadt und Landkreis Coburg, der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, den Jobcentern von Stadt und Land und der Hochschule Coburg gehören, laden alle Frauen herzlich ein, die ihrer "Aufschieberitis" den Kampf ansagen wollen, um keine Chance mehr zu verpassen. Die erfahrene Trainerin aus der Schweiz hält nichts von Frontalvorträgen und pompösen Bühnen, sie ist lieber nah dran am Publikum, geht in Kontakt und reißt Sie mit. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend unter Frauen, mit wertvollem Input und in schöner Atmosphäre.

Unterstützt werden die Veranstaltungen 2018 von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, der HABA-Firmenfamilie und dem Ladies`Circle Coburg.

Wann und wo: Dienstag, 5. Juni, 18 Uhr im Bayrish Pub, Mauer 2, Coburg. Karten gibt es für zehn Euro im Vorverkauf  in der Touristinfo, Herrngasse 4, in Coburg und für zwölf Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen finden Sie unter www.coburg.de/frauenfuerfrauen.

Passend zum Thema

Thomas Kriza stellt sein Buch vor; Donnerstag, 12. April 2018, 19.00 Uhr in der Stadtbücherei Coburg

Neuwahlen und Jakobsweg-Vortrag beim Obst- und Gartenbauverein Prien und Umgebung

Ist "die IT" morgen überflüssig? Zukunftsthemen des Mittelstands auf dem IT Forum Oberfranken

Mehr aus der Rubrik

Stadtverwaltung Coburg erhält bayerischen Integrationspreis "JobErfolg" 2017

Teilen: