08.06.2017

von B° RB

Wallenstein

Zum Lutherjahr bringt das Landestheater Schillers Dramen-Trilogie auf die Bühne - Sonntag, 11. Juni 2017 Matinee

Theaterfest in Coburg

„Seit dem Anfang des Religionskriegs in Deutschland bis zum Münsterischen Frieden ist in der politischen Welt Europens kaum etwas Großes und Merkwürdiges geschehen, woran die Reformation nicht den vornehmsten Anteil gehabt hätte.“ 

Fakten
MATINEE ZUR PREMIERE: WALLENSTEIN. Ein Beitrag des Landestheaters Coburg zum Lutherjahr

Sonntag, 11. Juni 2017, 11.00 Uhr, Reithalle Coburg

So schreibt Schiller zu Beginn seiner umfassenden Darstellung des Dreißigjährigen Krieges. Ein umfangreiches Quellenstudium war die Grundlage dieser historischen Abhandlung und weckte bei Schiller schon früh den Wunsch, sich auch dramatisch mit dem Dreißigjährigen Krieg auseinanderzusetzen. Sein Interesse galt hier den beiden Protagonisten Wallenstein, Herzog zu Friedland und Oberbefehlshaber über die kaiserlichen Heere, und dem Schwedenkönig Gustav Adolf.

Über zehn Jahre sollte Schillers Arbeit an seiner Dramentrilogie währen – anlässlich des Reformationsjahres zeigt das Landestheater ab Ende Juni alle drei Teile an einem Abend – Premiere am Samstag, 24. Juni 2017.

Wie der „Wallenstein“ in Coburg auf die Bühne kommt, welche Schwerpunkte Regisseur Torsten Schilling in seiner Interpretation des Stoffes setzt und vieles mehr kann man vorab am Sonntag, 11. Juni 2017 in der Matinee zur Premiere erfahren – Beginn 11.00 Uhr in der Reithalle. 

Der Eintritt ist wie immer frei.

Passend zum Thema

Pura Vida Theater und Musical GmbH presents: Der Glöckner von Notre Dame - Das Musical. Am 24. April 2017 in der Meistersingerhalle in Nürnberg um 20 Uhr. Bayern online verlost 2x2 Tickets

Studiobühne Bayreuth: Wir sind keine Barbaren! von Philipp Löhle

PILOBOLUS präsentiert: SHADOWLAND 2 - Das Neue Abenteuer. Am 3. Februar 2017, Würzburg – S. Oliver Arena, 20 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Landestheater Coburg: Spielplan für 2017/2018 vorgestellt. Zwischen September und Juni feiern über 20 Neuproduktionen Premiere

insPIRATion am 4. November 2017 – 20:30 Uhr - in Coburg Zum Schwarzen Bären

"Sexy Forever". Am 15.11.2017, 20 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg

Teilen: