12.11.2017

von B° RB

Olaf Schubert & seine Freunde

"Sexy Forever". Am 15.11.2017, 20 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg

Olaf Schubert

"Sexy Forever": Dieser Titel offenbart es – Olaf Schubert möchte neue Wege gehen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren. 

Fakten
"Sexy Forever". Am 15.11.2017, 20 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg

Durch die Trennung von seiner langjährigen Freundin Carola ist er reifer geworden – und bodenständiger. Er will ein Olaf zum Anfassen werden. Der bewusst englischsprachig gewählte Titel zeigt jedoch auch: nach den großen Erfolgen in Teutonien will Olaf jetzt endlich auch den amerikanischen Markt erobern, zumindest den rumänischen. Womöglich etabliert er im neuen Programm sogar Elemente der Show - Ballett, Feuerwerk, wer weiß? Olaf wäre aber nicht Schubert, wenn er seine eigenen Statements nicht kritisch hinterfragen würde.

Kann überhaupt jemand "Sexy Forever" sein? Außer ihm selbst natürlich. 

Man sollte sich also auf keinen Fall das großartige Erlebnis entgehen lassen, wenn der Bundesolaf und Zentralschubert, der größte Gedankengigant der Gegenwart, die Lichtgestalt aus DunkelDeutschland, wieder live und vor Ort die Menschen erleuchten wird.

Passend zum Thema

Abdelkarim kommt am 12. Oktober 2017 in die Würzburger Posthalle

Die neue Show ab 2016. Es geht weiter! Am 24.2.2017 | 20 Uhr | s. Oliver Arena Würzburg

Die neue Show ab 2016. Es geht weiter! 22.2.2017 | 20 Uhr | brose ARENA Bamberg

Mehr aus der Rubrik

Theaterabend nach der gleichnamigen Fernsehserie aus den 70er
Jahren. Premiere am Donnerstag, 16. November 2017:
 "Ein Herz und eine Seele" – Die Kultserie aus den 70er Jahren auf der Bühne im Münchner Hofbräu Coburg

Landestheater Coburg: Spielplan für 2017/2018 vorgestellt. Zwischen September und Juni feiern über 20 Neuproduktionen Premiere

Teilen: