20.04.2017

von B° RB

Katzelmacher

Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder. Premiere am Samstag, 22. April 2017, im Landestheater Coburg

Katzelmacher

Das Leben ist kein Ponyhof. Und erst recht kein Wunschkonzert. Das müssen auch Erich und Marie, Paul und Helga, Gunda, Franz und Ingrid erfahren. Sie sind jung, das Leben mit seinen schier unendlichen Möglichkeiten liegt noch vor ihnen. So könnte man zumindest meinen. In Wirklichkeit hat die Monotonie des Alltags auch sie längst eingeholt: man verdient sein Geld, geht zur Kirche, führt scheinbar mustergültige Beziehungen, hängt zusammen ab – und versucht, den Schein heilen Welt um jeden Preis zu wahren. Unter der Oberfläche brodelt es jedoch gewaltig.

Als mit dem Griechen Jorgos der erste Gastarbeiter und mit ihm das Fremde, Unbekannte ins Dorf kommt, brechen sich aufgestauter Frust und verborgene Aggression Bahn. Als Außenseiter wird Jorgos schnell zur Zielscheibe für Frustration, Perspektivlosigkeit und Existenzangst. Nach verbalen Sticheleien kommt es schließlich zur handfesten Auseinandersetzung ...

Fast 50 Jahre liegt die Uraufführung von Fassbinders Bühnenstück „Katzelmacher“ zurück, und in Zeiten von Frustwählern, besorgten Bürgern, PEGIDA und AfD hat der Text nichts an Aktualität eingebüßt. Illusionslos und präzise zeichnet Fassbinder die Wirkungsmechanismen von Ausgrenzung, Schuldzuschreibung und Gleichgültigkeit nach – und richtet einen gnadenlos sezierenden Blick auf unser menschliches Miteinander.

Weitere Vorstellungen

Donnerstag, 27. April 2017, 19.30

Donnerstag, 4. Mai 2017, 19.30

Dienstag, 9. Mai 2017, 19.30

Freitag, 12. Mai 2017, 19.30

Freitag, 19. Mai 2017, 19.30

Mittwoch, 7. Juni 2017, 19.30

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19.30

Karten

Theaterkasse Di bis Fr 10.00 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 – 12.00 Uhr

AWO – Mehr Generationen Haus, Neue Presse, Coburger Tageblatt, Schuhhaus Appis Bad Rodach, Buchhandlung Stache Neustadt bei Coburg, Touristinformation & Naturparkcenter Sonneberg

Passend zum Thema

PILOBOLUS präsentiert: SHADOWLAND 2 - Das Neue Abenteuer. Am 3. Februar 2017, Würzburg – S. Oliver Arena, 20 Uhr

Von John Patrick Shanley. Premiere: 2. Dezember 2016 um 20.00 Uhr | Saal, studiobühne bayreuth. Öffentliche Probe am 24. November. Zusatzvorstellung am 2. Februar 2017!

Theatercomedy mit Heike Feist. Nachholtermin am Freitag, 13. Januar 2017 im ZENTRUM Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Theaterabend nach der gleichnamigen Fernsehserie aus den 70er
Jahren. Premiere am Donnerstag, 16. November 2017:
 "Ein Herz und eine Seele" – Die Kultserie aus den 70er Jahren auf der Bühne im Münchner Hofbräu Coburg

Das Ballett des Landestheaters Coburg sucht für die Produktion Nussknacker in der Spielzeit 2017/2018 einen männlichen Tänzer mit sehr guter klassischer und moderner Technik

Landestheater Coburg: Spielplan für 2017/2018 vorgestellt. Zwischen September und Juni feiern über 20 Neuproduktionen Premiere

Teilen: