14.03.2017

von B° RB

Daphne de Luxe

"Extraportion". Am 17.03.2017, 20:30 Uhr, Coburg – Zum Schwarzen Bären

Daphne de Luxe

Ein pfundiges Comedyprogramm mit musikalischen Unterbrechungen: Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib & Seele und bringt getreu ihrem Slogan„Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich ein ausgewogenes Showkonzept aus Kabarett, Comedy, Live -Gesang und hautnahem Kontakt zum Publikum.

Fakten
Daphne de Luxe – „Extraportion“
17.03.2017, 20:30 Uhr
Coburg – Zum Schwarzen Bären

Mit ihrem Programm „Extraportion!“ serviert die charismatische "Barbie im XL-Format", eine echte Extraportion, sozusagen einen Nachschlag Daphne de Luxe.

Eine Extraportion Humor, eine Extraportion Ironie, eine Extraportion gnadenlos gute Unterhaltung!

Die üppige Blondine bemängelt die mangelnde Lieblichkeit der deutschen Sprache vor allem im körperlichen Bereich, verdeutlicht, dass nicht jeder, der ans Bett gefesselt ist, auch krank sein muss, witzelt über Flugbegleiter, Schönheitschirurgie und gibt Tipps für ein spontanes Date an der Supermarktkasse. 

Erleben Sie einen Rückblick auf Bewährtes, einen Ausblick auf Neues und allerlei Einblicke. Die blonde Powerfrau präsentiert mit „Extraportion“ eine Mischung aus Best-of und Preview in gewohnt (selbst-)ironischer Weise und würzt ihr Comedy-Programm mit musikalischen Leckerbissen aus den Bereichen Swing, rockiger Pop-Musik, berührenden Balladen und Chanson. 

Passend zum Thema

Der Kabarettabend mit Wolfgang Krebs und seinem neuen Programm Die Watschenbaum-Gala am 13.01. im Stadtsaal Kaufbeuren ist so gut wie ausverkauft. Daher gibt es am 03.05.2017 - 20 Uhr einen Zusatztermin

insPIRATion am 4. November 2017 – 20:30 Uhr - in Coburg Zum Schwarzen Bären

Entartete Gunst. Am 10.03.2017 I 20:00 Uhr I Kulturboden Hallstadt

Mehr aus der Rubrik

Choreografische Miniaturen von und mit dem Ballett Coburg. Premiere am Sonntag, 23. April 2017

Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder. Premiere am Samstag, 22. April 2017, im Landestheater Coburg

Landestheater Coburg: Spielplan für 2017/2018 vorgestellt. Zwischen September und Juni feiern über 20 Neuproduktionen Premiere

Teilen: