23.09.2017

von akz-o B° RB

Auf Solarenergie setzen

Straßen und Grundstückswege durch gute Beleuchtung sichern

Solarenergie

Bürger erwarten von den Städten und Kommunen, dass die öffentlichen Straßen und Wege ausreichend beleuchtet werden. Für das eigene Grundstück schauen sie ebenfalls nach geeigneter Beleuchtung. Hierbei interessieren nicht nur die Anschaffungskosten. Es wird auf die einfache Installation und die Unterhaltskosten geachtet. Vor allem solarbetriebene Straßenleuchten bieten sich an, da keine Verkabelung vorgenommen werden muss und es auch keine Stromrechnung gibt.

Dem trägt zum Beispiel die luis energy Solar-Straßenbeleuchtung Rechnung. Sie ermöglicht es, mit wenigen Handgriffen eine bestehende Laternenbeleuchtung zu ersetzen. Die alte Leuchte wird einfach abgenommen, die neue Lampe aufgesetzt und das Solarpanel ausgerichtet.

Keine Verkabelung - Keine Stromrechnung

Ein Stromanschluss und damit verbundene Betriebskosten werden ab diesem Moment nicht mehr benötigt. Das Smartcontroll-Management-System schaltet die Beleuchtung vollautomatisch bei der Dämmerung ein und regelt sich in der Dunkelheit in drei Stufen bis auf 20% Leuchtleistung. Die Bewegungserkennung mit automatischer Lichtanpassung kann bei Bedarf aktiviert werden. Am Morgen deaktiviert sich die Straßenbeleuchtung ebenfalls selbstständig. Die Neuheit auf dem Markt kann in jeder Stadt und Kommune und auch privat ohne viel Aufwand verbaut werden.

Die Straßenbeleuchtung entspricht der Schutzklasse IP 65, verfügt über ein HeavyDuty-Gehäuse und ist damit wasserdicht. Ein effizientes Batteriemanagement senkt den Energieverbrauch und verlängert gleichzeitig die Leuchtzeiten spürbar. Sie besitzt auch eine Zulassung als europäische Straßenbeleuchtung. Die sehr hohe Leuchtkraft sorgt für ein extrem helles, dabei absolut blendfreies Straßenlicht – das macht es dem Verkehr leicht, in der Spur zu bleiben. Selbst der Einsatz in den nördlicheren Regionen Europas stellt kein Problem dar, denn die Solarlampe funktioniert über Jahre hinweg anstandslos – bei Wind und Wetter. Unter www.luis.eu finden Sie alle Details.

Passend zum Thema

Mit Holz und Briketts immer auf der sicheren Seite

Heizstarke Kaminöfen vereinen Natur und Technik

Frist endet 2017: Moderne Technik im klassischen Format

Mehr aus der Rubrik

Kein Zutritt für Langfinger: Haustüren setzen individuelle Akzente

Möbel: Edler Antik-Effekt zum Selbermachen

Haus & Wohnen: Gemütlichkeit beginnt mit dem richtigen Fußboden

Teilen: