Frühlingsfest in Coburg

Das Frühlingsfest ist seit einigen Jahrzehnten das erste Volksfest des Jahres in Coburg. Die Organisation des Festes erfolgt durch den Süddeutschen Schaustellerverband, Sektion Coburg.

"Volksfest - wir machen Freizeit zum Vergnügen" ist das Motto des Deutschen Schaustellerverbandes und nach diesem Motto organisiert die Sektion Coburg des Süddeutschen Schaustellerverbandes das Frühlingsfest. Das Coburger Frühlingsfest soll auch in Zukunft das der erste bedeutende Open-Air-Event in der Region sein. Moderne und attraktive Fahrgeschäfte und zivile Preise im Festzelt ziehen die Besucher auf den Coburger Anger.

Eine besondere Attraktion wird einem Coburger Kindergarten geboten. Mit Unterstützung von  Radio Eins, dem lokalen Radiosender wird ein Kindergarten zur Führung über den Festplatz eingeladen.

Termin: Beginn am Freitag drei Wochen nach Ostern
Dauer: 10 Tage

Teilen: