Kunstverein Coburg

Aussenansicht Coburger Kunstverein

Der Kunstverein Coburg e.V. gehört zu den ältesten Kunstvereinen in Deutschland. Hervorgegangen aus dem 1824 gegründeten Kunst- und Gewerbeverein Coburg und dem 1901 gegründeten Coburger Kunstverein ist der Kunstverein Coburg heute die Nummer 1 in Bayern mit über 1.400 Mitgliedern.

Die Aktivitäten des Kunstvereins Coburg umfassen neben 8 -10 Ausstellungen im Jahr ebenso Vorträge zu Kunst, Geschichte und Kultur, Musikveranstaltungen wie auch Studienreisen und im Programm schule@museum spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche und Schulklassen.

Neue Strömungen der Kunst zeigt der KVC - wie Videokunst und multimediale Installationen - ebenso wie Malerei und Grafik. Hier liegt ein seit den 70er Jahren gepflegter Schwerpunkt auf Grafik und Druckgrafik aus Mitteldeutschland. Mit großen Einzelausstellungen wurden die Altmeister der Leipziger Schule wie Werner Mattheuer, Willi Sitte, Werner Tübke und Bernhard Heisig präsentiert.

Künstler der Region werden in Einzelausstellungen mit ihren Werken präsentiert.

In der Reihe: Europa zu Gast können künstlerische Entwicklungen des Auslands verfolgt werden.

Zeitvergleich stellt Künstlerpersönlichkeiten aus Ost und West gegenüber und in Themenausstellungen widmet sich der Kunstverein Coburg der unterschiedlichen künstlerischen Beantwortung aktueller Fragestellungen.

Öffnungszeiten

Dienstag-Samstag: 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 12.30 und 14.00 - 17.00 Uhr

Anfahrt:

  • Museum
Teilen: